URL: www.caritas-os.de/caritasgemeinschaftsstiftung/aktuelles/mit-dem-erbe-gutes-tun
Stand: 10.09.2018

Aktuelles /September 2018

Mit dem Erbe Gutes tun

Erbquotenrechner

Viele Menschen möchten mit ihrem Erbe etwas Gutes tun. Doch über welchen Erbteil kann ich frei verfügen? Anlässlich des Internationalen Tags des Testaments am 13. September bietet die Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück im Internet einen Erbfolgerechner an. Unter www.erbfolgerechner.de kann jeder Interessierte mit wenigen Klicks kostenlos und unverbindlich klären, wie viel des Vermögens frei ist, um dies so zu verteilen, wie man es für richtig hält.

"Gerade wenn es um den letzten Willen geht, ist es sinnvoll, eine bewusste Entscheidung zu treffen", sagt Josef Moß, Geschäftsführer der Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück. "Dabei möchten wir Sie unterstützen. Natürlich kann der Erbfolgerechner nicht alle Fragen beantworten, aber er gibt eine erste Übersicht. Für ein persönliches Gespräch darüber, wie Sie Ihr Erbe sinnvoll für etwas Gutes einsetzen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung."

Der Erbfolgerechner ist für den durchschnittlichen Haushalt mit Bankkonto, Sparverträgen und möglicherweise Eigenheim oder auch Kapitalanlagen gedacht. In einfacher Form können die verwandtschaftlichen Verhältnisse zu Personen angeklickt werden. Der Rechner rechnet dann den möglichen Pflichtteil aus. Zudem liefert er eine Übersicht, wie viel des Vermögens zur freien Verteilung zur Verfügung steht. Auf dieser Grundlage kann dann mit dem Notar geklärt werden, wie mit welchem Erbe im Testament umgegangen werden kann.

Ansprechpartner: Josef Moß, Geschäftsführer der Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück, jmoss@caritas-os.de, Tel. 0541 34978 165