Aktuelles / März 2019

Bremen

Gründung des Caritas-Stiftungsfonds AHoi

Schulranzen AHOI

Der heute neu gegründete Caritas-Stiftungsfonds AHoi unterstützt in einer ersten Aktion 100 Kinder aus finanziell schwachen Familien. Zum Schulstart 2019/20 verlost er unter Schulanfängern 100 Ranzen mit Zubehör. Es handelt sich um den Auftakt des Stiftungsfonds AHoi unter dem Dach der Caritas. Ziel ist, Menschen in Bremen bei Problemen schnell zu unterstützen - vor allem dann, wenn es keine Alternativen einer Finanzierung gibt. 

"Die Einschulung stellt Empfänger von Wohngeld oder SGB II-Leistungen oft vor große Probleme", sagt die Sozialpädagogin Svenja Schulz, die das Schulranzenprojekt betreut. "Eltern fragen sich häufig, wie sie das bezahlen sollen. Denn ihnen wird pro Schuljahr lediglich eine Summe von 100 € über das Bildung und Teilhabepaket gewährt - die Auszahlung ist gesplittet auf August und Februar."

Deshalb können sich Leistungsempfänger bis zum 30. April 2019 bei der Caritas Bremen melden und einen Antrag stellen und den aktuellen Leistungsbescheid hinzufügen. Unter allen berechtigten Anträgen verlost der Stiftungsfonds AHoi 100 Ausstattungen für Mädchen und Jungen mit Schulranzen, Sporttasche, Stifte- und Heftbox. 

"Wir freuen uns, wenn wir 100 Bremer Kindern den Schulstart auf diese Weise ein bisschen erleichtern können", sagt Weihbischof Johannes Wübbe aus Osnabrück. "Bildung ist das wirksamste Mittel gegen Armut. Zumindest bei der Grundausstattung sollte es da an nichts fehlen, gerade in einer Stadt wie Bremen, in der fast jedes dritte Kind von Armut bedroht ist." Weihbischof Wübbe ist Vorsitzender des Stiftungsrats der Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Osnabrück, der Dachorganisation des neu gegründeten Stiftungsfonds AHoi.

"Jeder in Bremen gespendete Cent bleibt in Bremen", sagt Horst Neugebauer, der sich ehrenamtlich im Beirat für AHoi engagiert. "Als waschechter Bremer sehe ich täglich, dass es Menschen in Not gibt, für die bisherige Angebote nicht ausreichen. Hier Abhilfe zu schaffen, ist mir ein wichtiges Anliegen." Caritasdirektor Martin Böckmann, der auch die Geschäftsführung des Stiftungsfonds übernimmt, ergänzt: "Ziel ist, Spenden für aktuelle Projekt zu sammeln und vor allem, das Kapital des Stiftungsfonds zu erhöhen. Nur so schaffen wir es, auch dauerhaft wichtige Aufgaben in Bremen zu fördern, für die es bisher keine ausreichende finanzielle Unterstützung gibt."

Der Caritas-Stiftungsfonds AHoi ist der fünfte Stiftungsfonds der Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Osnabrück.

Weitere Infos finden Sie unter www.ahoi-caritas-bremen.de