Unsere Angebote

In unseren Einrichtungen und Beratungsstellen verfügen wir über zahlreiche unterschiedliche Hilfe-Angebote.

Angebot

Allgemeine Soziale Beratung

Ratsuchende wissen häufig nicht, an wen sie sich mit ihrem Problem wenden sollen. Sie benötigen Orientierung und Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Hilfe. Die Allgemeine Soziale Beratung (ASB) der Caritas hilft weiter. mehr

Ausbildung Heilerziehungspflege

In drei Jahren können Sie bei uns eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/in absolvieren. Die Ausbildung verbindet bei uns Theorie und Praxis aus einer Hand. mehr

Angebot

Caritas-Gästehäuser

In unseren Gästehäusern auf Norderney oder in Bad Rothenfelde können Sie neue Kraft tanken. mehr

Engagementbörse

In unserer Engagementbörse finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Talente für die "gute Sache" einzubringen. mehr

Angebot

Fachberatung für Kindertageseinrichtungen

Die Caritas selbst ist nicht Träger von Kindertageseinrichtungen. Sie nimmt im Auftrag des Bistums Osnabrück jedoch die fachliche Beratung der katholischen Kindertageseinrichtungen im nîedersächsischen Teil des Bistums Osnabrück wahr. mehr

Angebot

Frühförderung und Entwicklungsberatung

Jeder Mensch ist anders. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Deshalb verläuft die Entwicklung immer unterschiedlich. mehr

Angebot

FrühStart (Frühe Hilfen in der Caritas)

Im Projekt FrühStart stützen sich Alleinerziehende und Familien mit Kindern (bis drei Jahren) mit verschiedenen Hintergründen und Informationsbedürfnissen gemeinsam als soziale Gruppe. Sie erwerben Kompetenzen für Erziehung, Haushaltsführung, Behördengänge – vor allem aber für die eigene Selbstkompetenz und die ihrer Kinder. mehr

Angebot

Hebammen für Frühe Hilfen

Gemeinsam mit den SKF’s aus Lingen und Meppen bietet der Caritasverband dieses Angebot im Rahmen der Frühen Hilfen an. Hebammen Frühe Hilfen sind ausgebildete Hebammen mit einer Zusatzqualifikation. Über die allgemeinen Leistungen einer Hebamme rund um die Geburt hinaus erfassen sie die gesamte Familiensituation. mehr

Angebot

Heilpädagogik / Psychomotorik in der Wörterkiste

Sprache entwickelt sich immer in Verbindung mit Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Handeln. Vielfältige Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Handlungsangebote fördern die individuellen Fähigkeiten des Kindes in Einzeltherapie oder Kleingruppen. mehr

Angebot

Jugendmigrationsdienst

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Menschen kommen aus sehr verschiedenen Gründen zu uns: um hier zu arbeiten, weil sie verfolgt werden, weil sie Deutsche sind. Einige finden eine neue, dauerhafte Heimat hier bei uns in der Osnabrücker Region, darunter viele junge Menschen.  mehr

Angebot

Jugendmigrationsdienst an Schulen

Das Projekt richtet sich gegen religiös begründeten Extremismus bei jungen Menschen. mehr

Angebot

Jugendsozialarbeit und Schule

Soziale Arbeit an Schulen (Schulsozialarbeit) ist ein Angebot, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich an der Schule tätig sind, um den jungen Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern. mehr

Angebot

Kinderbetreuung

Die Kinder werden in der Wörterkiste in vier Gruppen mit jeweils acht Kindern betreut. Förderangebote und Therapien finden in Einzelkontakten oder Kleingruppen statt.  mehr

Angebot

Kurberatung

Manchmal brauchen Mütter, Väter und pflegende Angehörige eine Auszeit! Doch ohne Ruhepausen ist der eigene Akku schnell leer. Die Gefahr, an der Belastung zu erkranken, ist groß. mehr

Angebot

Schwangerschaftsberatung

Wer zu uns kommt, darf sich auf unsere volle Unterstützung verlassen. Gemeinsam finden wir Antworten und Lösungen durch persönliche Beratung, konkrete Hilfe und längerfristige Begleitung.  mehr

Angebot

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine ambulante Form der Jugendhilfe (KJHG §31). Wir bieten Ihnen Begleitung auf der Suche nach neuen Lösungswegen in Krisensituationen oder aber bei schon länger andauernden schwierigen Lebenssituationen. mehr

Angebot

Sprachtherapie

Die Sprachtherapie findet alleine, aber auch zu zweit oder in kleinen Gruppen statt. Die Therapieschwerpunkte, die Förderziele und Maßnahmen werden nach einer genauen Diagnostik für jedes Kind individuell festgelegt.  mehr