Qualitätsmanagement (QM)

Wir verstehen uns als lernende Organisation mit der Zielsetzung, die Zufriedenheit unserer Kunden dauerhaft zu gewährleisten.

Als Kunden betrachten wir in erster Linie Menschen mit Behinderung. Für die Caritas-Werkstätten ergänzen wir den Kundenkreis um Auftraggeber aus der Wirtschaft (Industrie, Handwerk und Dienstleistung).

Um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, arbeiten wir nach verbindlichen Qualitätsstandards. Diese haben wir in einem QM-System festgelegt, mit dem Ziel der ständigen Verbesserung. Impulse für Verbesserungen ergeben sich aus Ideen und Beschwerden, einem strukturiertem Besprechungswesen sowie regelmäßigen Prüfungen und Audits.

Unser Qualitätsmanagement der Gesamteinrichtung orientiert sich dabei an den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015. 

DIN EN ISO 9001:2015

Die Caritas-Werkstätten nördliches Emsland GmbH sind bereits nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Die Zertifizierung erfolgte durch bag cert gmbh, Bremen und wird jährlich überwacht.

 

AZAV

Die Caritas-Werkstätten nördliches Emsland GmbH sind ebenfalls als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Geltungsbereich Reha spezifische Maßnahmen - §112 SGB III (6) nach AZAV zugelassen.

Die Zulassung erfolgte durch bag cert gmbh, Bremen und wird jährlich überwacht.