Angebot

Wohnungslosenhilfe

Alles ist anders als im "normalen" Leben: Wohnungslose Frauen und Männer haben weder ein Zuhause noch ein Dach über dem Kopf; sie sind in besonderer Weise von Isolation und sozialer Ausgrenzung betroffen. Das ungesicherte Leben auf der Straße ist Ausdruck der umfassenden Notlage, in der sich diese Menschen befinden.

So unterschiedlich die Gründe für Wohnungslosigkeit im Einzelfall sind, Trennung vom Partner, Arbeitslosigkeit, Suchterkrankungen, überhöhte Mieten und Verschuldung gehören zu den häufigsten Ursachen. In Verbindung mit individuellen Problemen und Lebenskrisen führt dies oft zu einer ausweglos erscheinenden Lage - auch bei Menschen, die bisher in gesicherten Verhältnissen lebten. Wenn nicht geholfen wird, beginnt - einmal wohnungslos geworden - die unaufhaltsame Spirale des Abstiegs. Denn wer kein Dach über dem Kopf hat, verliert auch den Boden unter den Füßen.

Sie benötigen Hilfe? Wir haben ein ganzes Bündel an Hilfemaßnahmen für Sie zusammengeschnürt.