Aktuelles/Dezember 2016

Emden

Sportverein Larrelt macht sich stark für die Emder Tafel

 Spende Emder Tafel

Dankbar wurde das Geld entgegengenommen von Stefanie Holle und Adolf Fühner. Beide berichteten davon, dass das Geld dringend benötigt wird, damit der alltägliche Betrieb und der anstehende Umzug in die neuen Räumlichkeiten gut funktionieren können. Die neuen Räumlichkeiten bieten Platz und Raum für einen reibungslosen Ablauf während der Ausgabezeiten und während der laufenden Woche zur Vorbereitung.

Durch den Umzug in die neuen Räumlichkeiten bekommen Ehrenamtliche und Hauptamtliche eine neue Perspektive. Alle freuen sich darüber, dass die Arbeit der Tafel bald in entsprechenden Räumlichkeiten stattfinden kann. Umso dankbarer sind die beiden Vertreter der Emder Tafel für die Spende, da für den Start der Tafelarbeit am neuen Standort dringende einiges angeschafft und eingebaut werden muss.

Der Sportverein hat sich stark gemacht für die Emder Tafel - und das ist gut so! Danke!