URL: www.caritas-os.de/karriere/stipendien/freiwilligenstipendium/stipendien-2016
Stand: 22.08.2016

Aktuelles/August 2016

Osnabrück

20 Stipendien für den Berufseinstieg

Stipendien 2016

Mit einer ordentlichen Finanzspritze unterstützen das Bistum Osnabrück und der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. 20 junge Menschen beim Einstieg in den Beruf: Sie erhalten ein Stipendium, nachdem sie einen Freiwilligendienst absolviert haben.

Das Stipendium ist an zwei Voraussetzungen geknüpft: Die Bewerber müssen einen Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück absolviert haben und sie müssen das Ziel haben, anschließend in einer Caritas-Einrichtung oder beim Bistum zu arbeiten. Eine bestimmte Ausbildungsrichtung wird hingegen nicht erwartet.

Die Förderung beläuft sich auf maximal 300 Euro monatlich und wird für drei Jahre gewährt. Begleitend werden für die Stipendiaten Workshops und gemeinsame Treffen organisiert.

Mit dem Stipendium, das in dieser Art bundesweit einzigartig ist, fördern Bistum und Caritas die Attraktivität der Freiwilligendienste. Zugleich sollen Nachwuchs- und Führungskräfte gewonnen werden - denn die Stipendiaten, die nach der Ausbildung oder dem Studium bei Caritas oder Kirche arbeiten, müssen ihr Stipendium nicht zurückzahlen. Für die anderen gilt, dass 50% der überwiesenen Unterstützung zurückerstattet werden müssen.

Das Stipendium wird in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben. 59 junge Leute haben sich beworben (2015: 65), 20 von ihnen erhalten nun eine Förderung.

Sieben der Stipendiaten sind Studierende, 13 absolvieren eine Ausbildung.