URL: www.caritas-os.de/themen/migration-und-integration/fluechtlingshilfe/newcomers/starthilfe-sparkasse
Stand: 04.05.2016

Aktuelles/Mai 2016

Osnabrück

Sparkasse Osnabrück gibt „Newcomers“ Starthilfe: 18.000 Euro für syrisch-deutsches Filmprojekt

Große Guppe unter Baum mit einem überdimensionierten ScheckDie Filmemacher Anis Hamdoun (2.v.l.) und Maan Mouslli (3.v.l.) sowie Produzentin Sara Höweler (3.v.r.) freuen sich über die großzügige Spende der Osnabrücker Sparkasse, die sie vom Vorstandsvorsitzenden Johannes Hartig (5.v.r.) und der Leiterin des Vorstandsstabs, Nancy Plaßmann (4.v.r.), überreicht bekommen. Weitere Mittel soll eine Versteigerung „besonderer Momente“ bei Ebay bringen. Caritasdirektor Franz Loth (4.v.l.) und der stv. Caritasdirektor Günter Sandfort (l.) stellen dafür ein Wellnesswochende auf Norderney zur Verfügung. Einen Nähkurs bietet Sarah Bhatti (r.) vom Verein Exil zur Versteigerung an.

Die Sparkasse Osnabrück fördert das Dokumentarfilmprojekt "Newcomers" mit 18.000 Euro. Einen Scheck in dieser Höhe nahmen Caritasdirektor Franz Loth und das Filmteam aus den Händen von Johannes Hartig, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, und Nancy Plaßmann, Leiterin des Vorstandsstabs, entgegen. Mit "Newcomers" wollen die syrischen Regisseure Anis Hamdoun und Maan Mouslli nach Deutschland geflohene Menschen portraitieren und damit zum Abbau von Vorurteilen beitragen. Der Film soll deutschlandweit gezeigt und kostenlos an Schulen verteilt werden. Unterstützt werden die "Neu-Osnabrücker" vom Caritasverband für die Diözese Osnabrück und Exil e.V. - Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge. 

"Mit Erträgen aus der Sparkassen-Lotterie ‚Sparen und Gewinnen’ fördern wir Projekte aus der Region, die Gutes bewirken", sagte Hartig bei der Übergabe. Die Entscheidung, "Newcomers" zu unterstützen, sei gefallen, weil das Projekt einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von Flüchtlingsschicksalen und somit zur Integration leisten könne, so Hartig im Weiteren. Da der Film bundesweit eingesetzt werden solle, übernähmen zudem Ehrenamtliche aus Osnabrück einen wichtigen Beitrag, der über die Grenzen von Osnabrück Strahlkraft entfalten könne. Das sei vorbildlich. Die Sparkasse ziele mit ihren Fördermitteln darauf ab, ehrenamtliches Engagement zu unterstützen und Jugendarbeit zu fördern. "Beides wird in dem Filmprojekt erreicht, deshalb freue ich mich sehr, Ihnen diesen Scheck überreichen zu können", so Hartig.
Für diese Entscheidung war Caritasdirektor Franz Loth sehr dankbar: "Wir freuen uns, dass die Sparkasse das Projekt berücksichtigt hat. Sie ist ein wichtiger Partner, der uns schon lange regelmäßig unterstützt." Er erhoffe sich aufgrund des Engagements der Sparkasse, weitere starke Partner in der Region zu finden, für die Kulturförderung ebenfalls wichtig sei. 

Eine Aktion, um weitere Unterstützer zu gewinnen und das Projekt bekannter zu machen, läuft jetzt an: Partner aus der Region und das Filmteam selbst versteigern ab sofort "besondere Momente" bei Ebay. Unter den Hammer kommen etwa eine Theater-Führung mit "The Trip"-Regisseur Anis Hamdoun und Dramaturgin Maria Schneider, zwei Plätze am Spielfeldrand für ein Spiel des VfL Osnabrück in der kommenden Saison, ein Wochenende auf Norderney, Sitzplätze im Cinema-Arthouse für ein spezielles Kino-Event, ein Foto-Shooting mit dem Fotografen und Dokumentarfilmer Maan Mouslli, ein Arabisch-Schnupperkurs, ein Nähkurs, eine Portrait-Zeichnung nach Fotovorlage, ein Gartenkonzert und vieles mehr.

Die Auktionen laufen vom 4. Mai bis 19. Juli nacheinander jeweils zehn Tage. "Wir versteigern insgesamt vierzehn besondere Momente, von denen immer zwei gleichzeitig angeboten werden, so dass alle zehn Tage zwei neue spannende Aktionen unter den Hammer kommen", erklärt Sara Höweler, Vorstandsmitglied im Exil-Verein, das Prozedere. Es lohne sich also, immer mal wieder bei Ebay reinzuschauen. Auf die ersten beiden Momente - das Wochenende auf Norderney und den Nähkurs - könne bereits geboten werden. Ab dem 15. Mai folgten dann die Führung durch das Theater mit Anis Hamdoun und die Portraitzeichnung anhand eines Fotos. Als sportlicher Abschluss gingen ab dem 9. Juli die Sitzplätze am Spielfeldrand des VfL Osnabrück in die Versteigerung.
Infos zu den Auktionen finden Sie unter www.newcomers-film.de/ebay.