Jobs

Osnabrück

Sozialpädagog*in im Berufsanerkennungsjahr

Kopfbild zur Stellenanzeige

Das St. Anna Mutter-Kind-Haus, eine stationäre Mutter-Kind-Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e. V., sucht zum 01.10.2019 oder früher eine*n Sozialpädagog*in im Berufsanerkennungsjahr

Zu den Aufgaben gehören u. a.

  • Begleitung und Unterstützung von minderjährigen und jungen Schwangeren und Müttern mit ihren Kindern
  • Förderung von Elternkompetenzen
  • Unterstützung von schulischer/beruflicher Ausbildung
  • Stärkung der Persönlichkeit und Förderung von Selbständigkeit

Wir erwarten:

  • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Integrationsfähigkeit
  • Sensibilität im Umgang mit den Müttern
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich innerhalb eines multidisziplinären Teams
  • Fachliche Entwicklung durch regelmäßige Anleitung
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung betriebliche Gesundheitsförderung

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind:

www.caritas-os.der/Eckpunkte

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Ihre Bewerbung (per Mail im PDF-Format) senden Sie bitte bis zum 11.04.2019 an:

  • St. Anna Mutter-Kind-Haus
    Frau Balter-Leistner
    Lohstraße 16-18
    49074 Osnabrück
    Mutter-Kind-Haus@caritas-os.de