Über uns

St. Konrad

Die Caritas Pflegezentrum Melle-Wellingholzhausen GmbH ist Träger der Einrichtung. Bei der Umsetzung unserer Ziele orientieren wir uns an den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes.

Das Haus wurde im Jahre 1950 erbaut und im Dezember des gleichen Jahres als Altenheim in Betrieb genommen. Im Laufe der Zeit wurde es immer wieder umgebaut und erweitert. In den Jahren 2009/2010 wurde der Altbau dann durch einen Neubau ersetzt.

Seit dem 01.06.2010 bietet das Haus 60 Einzelzimmer für Kurz- und Langzeitpflege an. Gearbeitet wird nach dem Hausgemeinschaftskonzept. In 5 Wohngruppen leben jeweils 12 Bewohnerinnen und Bewohner in familienähnlichen Strukturen.

Der Einrichtung angeschlossen sind 10 Seniorenwohnungen.

Unsere Mitarbeiter in der Pflege, die aus rechtlichen Erfordernissen zu mindestens 50 % aus examinierten Fachkräften mit steter Weiterbildung bestehen, gewährleisten mit Unterstützung von Pflegeassistenten und Auszubildenden in der Altenpflege, die qualifizierte Versorgung und Pflege der Bewohner/Innen.

So genannte Alltagsbegleiter/Präsenzkräfte ermöglichen die hauswirtschaftliche und soziale Betreuung in den Wohngruppen.

Nicht zuletzt ermöglichen die Verwaltung und die Haustechnik den reibungslosen Tagesablauf.

Gemäß § 5 Heimgesetz arbeitet der Heimbeirat bzw. der/die Heimfürsprecher/in in  Angelegenheiten der Einrichtung mit. Er/Sie vertritt die Rechte der Bewohner/Innen und ist auch Ansprechpartner/in für die Angehörigen.

Im Aushang unseres Hauses finden Sie den Namen bzw. die Telefonnummer der/des derzeitigen amtierenden Heimfürsprechers/Heimfürsprecherin.

Wir begleiten die Bewohner unseres Hauses dabei, ein aktives Leben in Gemeinschaft und im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten zu führen. mehr

Häufig gestellte Fragen / Deutscher Caritasverband e. V.

Auf dieser Seite erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie für einen Heimplatz zu rechnen haben und auf was Sie zu achten haben, bevor der Umzug in unser Haus stattfindet und was am Tag des Umzugs wichtig ist. mehr