Aktuelles / August 2016

Wellingholzhausen

Gartenkonzert im Seniorenzentrum St. Konrad

Dass die Heimatkapelle zu jedem Anlass das passende Repertoire parat hat, bewies das Orchester eindrucksvoll. Mit dem "Radetzkymarsch" und "Berliner Luft" trafen die Musiker gleich zu Beginn den Nerv des Publikums. Aber nicht nur bekannte Marschmusik aus Deutschland und Österreich, auch die Freunde des Schlagers kamen auf ihre Kosten: Medleys von "Dschingis Kahn", "Helene Fischer" und "James Last" rundeten das Programm vollends ab. Letzteres wurde kurz unterbrochen, um den 91. Geburtstag einer Bewohnerin des Seniorenzentrums mit "Hoch soll sie leben" musikalisch zu besingen.

Natürlich durfte zum Schluss des Konzertes das Wellinger Heimatlied nicht fehlen. Mit einem Dank vom Einrichtungsleiter Johannes Wolters an die Heimatkapelle und der Einladung, dieses Gartenkonzert auch im kommenden Jahr zu spielen, ließen Gäste und Musiker gemeinsam den Nachmittag bei Bratwurst und Kaltgetränken ausklingen.