Aktuelles / Mai 2019

Birkensaft und russisches Bier: „DIE KUHLE BAR“ bringt internationales Flair auf die Maiwoche

Birkensaft und russisches Bier: „DIE KUHLE BAR“ bringt internationales Flair auf die MaiwocheDas Team der Caritas freut sich auf viele Besucher! (V.l.n.r. Ottmar Steffan, Heike Prior, Gabiele Gieraths, Mitarbeitende des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V.). Foto: Caritas/Damerow

Der Startschuss für Osnabrücks beliebtestes Open-Air-Event ist gefallen und bereits zum 10. Mal ist auch die BAR von EINE KUH FÜR MARX, der Russlandhilfe des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V., im Kellergewölbe des Generalvikariats (Hasestraße 40a) am Start. Im zehnten Jahr überrascht "DIE KUHLE BAR" in neuem Design mit altbewährtem kulinarischem Konzept: Ehrenamtliche Helfer und Caritas-Mitarbeiter laden mit typisch russischen Produkten wie Birkensaft, rotem Sekt und  8 Sorten russischem Bier zum Verweilen ein. Für den kleinen Hunger gibt es Piroggen und leckere Naschereien. Die Besucher der Maiwoche sind eingeladen, in russisches Flair einzutauchen und gleichzeitig etwas Gutes tun:

Mit den Erlösen werden Projekte von EINE KUH FÜR MARX, der Russlandhilfe des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V., unterstützt.

Das Team freut sich auf viele Besucher!