URL: www.caritas-os.de/pressemitteilungen/aktionswoche-alkohol-weniger-ist-besser/1455324/
Stand: 29.05.2019

Aktuelles / Mai 2019

Nordhorn

Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“

Aktionswoche Alkohol

"Gerade bei Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder Geburtstagen wird gerne mal ein Gläschen getrunken oder man gönnt sich das wohlverdiente Feierabendbierchen", berichtet Hermann Josef Quaing, Geschäftsführer der  Ökumenische Fachambulanz Sucht im Landkreis Grafschaft Bentheim (ÖFaS). "Auch auf sportliche oder berufliche Erfolge wird gerne angestoßen, Alkohol steht für Geselligkeit". Viele gesellschaftliche Rituale sind mit dem Konsum alkoholischer Getränke verbunden und dieser ist in unserem Alltag etabliert: In Deutschland trinken 96,4 % der Bevölkerung zwischen 18 und 64 Jahren Alkohol. Mögliche negative Folgen des übermäßigen Konsums werden dabei oftmals ignoriert: 1,77 Millionen Männer und Frauen sind alkoholabhängig.

Aus diesem Grund möchte die ÖFaS in Kooperation mit den Selbsthilfegruppen Kreuzbund, Freundeskreis Siloah und Blaues Kreuz mit einer Aktion zum Thema "Umgang mit Alkohol" informieren: Am Mittwoch, den 22. Mai 2019 von 10.00-12.30 Uhr klären sie auf dem Nordhorner Wochenmarkt an einem Stand mit alkoholfreien Cocktails über die Gefahren von Alkohol auf und vor allem über Möglichkeiten zur Hilfe. "Wir möchten mit der Aktion die Öffentlichkeit sensibilisieren und natürlich auf unsere Arbeit aufmerksam machen. Wir bieten im COMPASS Diakonie Caritas Haus nicht nur Beratung, sondern auch ambulante Rehabilitation, Weiterbehandlung und Nachsorge an", erklärt Sandra Hildebrandt, Leiterin der ÖFaS. "Gerade auch die Prävention ist sehr wichtig."