Neue Strategien in der Suchtberatung / Jürgen Eden/St. Lukas-Heim, Caritasverband für den Landkreis Emsland

Pressemitteilung

Inklusion: Gesundheitsbewussten Umgang mit Suchtmitteln erlernen

. Alkohol-, Drogen- oder Internetsucht: Davon können künftig vermehrt auch Menschen mit Behinderungen betroffen sein. Um hier präventiv tätig zu werden, startete ein neues Gesundheitsprojekt. mehr

Neue Strategien in der Suchtberatung / Jürgen Eden/St. Lukas-Heim, Caritasverband für den Landkreis Emsland

Pressemitteilung

Inklusion erfordert neue Strategien in der Suchtprävention

Alkohol-, Drogen- oder Internetsucht: Davon können künftig vermehrt auch Menschen mit Behinderungen betroffen sein. Um hier präventiv tätig zu werden, startete ein neues Projekt mit Pilotcharakter. mehr

AMEOS

Aktuelles/September 2018

Nahtloser Weg aus der Abhängigkeit

Suchtpatienten können jetzt direkt aus der Qualifizierten Entzugsbehandlung (QE) in die stationäre Reha der Fachkliniken verlegt werden. Dadurch soll die Rückfallquote gesenkt und verhindert werden, dass die Patienten erneut in eine Entzugsbehandlung müssen. mehr

Stellten sich den Fragen aus dem Publikum: (hinten von links) Sr. Anna Schenck (Caritas in Niedersachsen), Gerhard Müller (Sozialministerium) und Franz Loth (Vorsitzender LAG Altenhilfe und Caritasdirektor). Foto: Caritas/Knillmann / Foto: Caritas/Knillmann

Aktuelles/September 2018

Personalmangel gefährdet Versorgung Pflegebedürftiger

Caritas-Altenhilfe Niedersachsen formuliert Forderungen für bessere Arbeitsbedingungen. mehr

Spielautomat /  Bild: Peter Hermes Furian/Fotolia.com

Aktuelles /September 2018

Gegen Geldspielautomaten in Gaststätten

Caritas-Suchthilfe fordert mehr Jugend- und Spielerschutz – Unterschriftensammlung am 18. September mehr

Spielautomat /  Bild: Peter Hermes Furian/Fotolia.com

Aktuelles /September 2018

Gegen Geldspielautomaten in Gaststätten

Caritas-Suchthilfe fordert mehr Jugend- und Spielerschutz – Unterschriftensammlung am 18. September mehr

Alkohol Trinken Game Over

Aktuelles/September 2018

"Alkohol zu trinken, ist in Deutschland normal"

Elf Liter reinen Alkohol trinken die Deutschen laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr pro Kopf – und liegen damit über dem europäischen Durchschnitt von 8,6 Liter. Diese Zahl und ihre Folgen ordnet Conrad Tönsing ein, Leiter des Geschäftsbereichs Suchtprävention und Rehabilitation beim Caritasverband für die Diözese Osnabrück. mehr

Silvester in der Inseloase

Aktuelles / Oktober

Silvester auf Norderney

Der Jahreswechsel auf der Insel ist eine besondere Zeit. Viele Angebote präsentieren die lebendige Insel und gleichzeitig finden Sie Ruhe bei einem ausgedehnten Spaziergang am Strand und durch das weihnachtliche Norderney. mehr

Weihnachten in der Inseloase

Aktuelles / Oktober

Besinnliche Weihnachten am Meer

Zur Ruhe kommen, ausgedehnte Spaziergänge am winterlichen Strand genießen und das weihnachtliche Angebot der Insel nutzen - Verbringen Sie die Festtage in der Caritas Inseloase und nutzen Sie die Zeit für sich selbst und für Begegnungen mit anderen Gästen in unserem Haus. mehr

Taxifahrerschulung

Aktuelles /September 2018

Wenn der Fahrgast seinen Namen vergisst

Pflege-Studentinnen schulen Taxifahrer im Umgang mit Demenzerkrankten – Projekt von St. Elisabeth Pflege GmbH und Bildungszentrum St. Hildegard. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter  

Pressemitteilung

Caritas und KTK begrüßen Gesetzesvorhaben zur Qualität in Kitas

„Endlich ist der Zeitpunkt für eine konsequente, auch durch den Bund unterstützte Entwicklung der Qualität in Kindertageseinrichtungen gekommen", sagt Caritas-Präsident Peter Neher. mehr

Pressemitteilung

Große Koalition muss Armut an der Wurzel angehen

MISEREOR und der Deutsche Caritasverband mit seinem Hilfswerk Caritas international fordern mehr Anstrengungen im Kampf gegen die Ursachen von Armut, Ausbeutung und politischen Konflikten. mehr

Pressemitteilung

Kosten der Unterkunft: Gesetzgeber muss handeln

Wer Grundsicherung bezieht, bekommt die Kosten für Unterkunft und Heizung von den Kommunen erstattet soweit diese als angemessen eingestuft werden. „Genau hier, bei der Bestimmung dessen, was angemessen ist, liegt das Problem“, macht Eva Welskop-Deffaa deutlich, Vorstand Sozial- und Fachpolitik des Deutschen Caritasverbandes (DCV). mehr

Familienbild einer muslimischen Familie mit Vater, Mutter und Tochter / DCV / KNA

Pressemitteilung

Deutschland braucht eine Flüchtlingspolitik der „offenen Hände“

„Ein starkes Land wie Deutschland hat eine humanitäre Verantwortung gegenüber schutzbedürftigen Flüchtlingen“, appelliert Caritas-Präsident Peter Neher an Union und SPD anlässlich einer Anhörung im Bundestag zum Familiennachzug. Er hoffe auf die Vernunft der Politik, den Familiennachzug für alle subsidiär Geschützten wieder einzuführen. mehr

Frau sitzt mit Zimmereinrichtung auf Straße / Deutscher Caritasverband, Fotograf: Darius Ramazani

Pressemitteilung

Caritas-Studie: Hohe Wohnkosten bedeuten erhebliches Armutsrisiko

„Wohnungsnot ist zu einer sozialen Wirklichkeit geworden, die gesellschaftspolitisches Konfliktpotenzial birgt“, betont Caritas-Präsident Peter Neher zum Start der Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“. mehr

Pressemitteilung

Caritas und Diakonie wenden sich gegen Absenken von Schutzkriterien

„Europa muss ein Kontinent der Humanität und Solidarität bleiben und die Tür offen halten für schutzsuchende Männer, Frauen und Kinder – dabei muss jedes Land Verantwortung übernehmen“, fordern die Präsidenten des Deutschen Caritasverbandes und der Diakonie Deutschland, Peter Neher und Ulrich Lilie, anlässlich des heutigen EU-Rat-Treffens mehr

Pressemitteilung

EU darf Rechtsprinzipien und gemeinsame Werte nicht aufgeben

Die Pläne der EU-Kommission zur Umgestaltung des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS) stellen in wichtigen Elementen einen Systemwechsel dar, der den Zugang zum Recht auf Asyl für viele Berechtigte faktisch unmöglich macht. Der Deutsche Caritasverband lehnt dies ab. mehr

Pressemitteilung

Stromsperren treffen vor allem ALG II-Empfänger und verschuldete Menschen

„Wenn Menschen der Strom abgestellt wird, ist das beschämend in einem reichen Land wie dem unseren“, erklärt Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der Studie „Ursachen von Stromsperren in Privathaushalten“, die vom Deutschen Caritasverband (DCV) gemeinsam mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erstellt wurde. mehr

Pressemitteilung

„Gefangene helfen Jugendlichen" gewinnt innovatio 2017

Das Projekt „Gefangene helfen Jugendlichen“ gewinnt den innovatio-Sozialpreis 2017. Es richtet sich an junge Menschen, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, und konfrontiert sie mit dem Alltag hinter Gittern. mehr

Pressemitteilung

Katholische Krankenhäuser sind wichtige Akteure im Sozialraum

„Die medizinische Versorgung und Pflege der Patienten und Patientinnen in Krankenhäusern ist weit mehr als High-Tech-Leistung und therapeutische Professionalität. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter  

Pressemitteilung

Erdbeben Mexiko: Bergungsteam der Caritas unterwegs

Caritas-Mitarbeiter und Freiwillige richten Notfallzentren ein – Caritas international stellt 50.000 Euro bereit. mehr

Pressemitteilung

Hurrikan "Irma": Caritas befürchtet schwere Schäden und Verluste auf Kuba

Caritas-Mitarbeiter und Freiwilligen-Teams im Einsatz – 100.000 Euro für Nothilfe in der Karibik bereitgestellt. mehr

Pressemitteilung

Myanmar: Caritas unterstützt geflüchtete Rohingyas

Regierung von Bangladesch gibt Widerstand gegen Hilfe auf –Caritas international stellt 50.000 Euro für Nothilfe zur Verfügung. mehr

Pressemitteilung

Hurrikan "Irma": Caritas-Helfer bereit für Nothilfe

Katastrophenschutz-Teams informieren über Evakuierungsrouten und bereiten Notfallpakete vor mehr

Pressemitteilung

Kolumbien: Caritas würdigt Papstreise "als große Ermutigung" im Friedensprozess

Schlüsselrolle der katholischen Kirche bei Umsetzung des Friedensvertrages mehr

Pressemitteilung

Auf dem Balkan gestrandete Flüchtlinge nicht vergessen

Caritas-Präsident Neher: „Europäische Regierungen in der Pflicht, nach gemeinsamen politischen Lösungen zu suchen“ mehr

Pressemitteilung

Caritas-Mitarbeiter in Afghanistan getötet

Besorgnis angesichts zunehmender Gefährdung humanitärer Helfer. mehr

Pressemitteilung

Sierra Leone: Caritas-Helfer bergen Tote und Verletzte

Schlammlawine reißt Hunderte in den Tod – Caritas international stellt 50.000 Euro Nothilfe zur Verfügung. mehr

Pressemitteilung

Fluthilfe Indien

Indien: Caritas-Hilfe für Flutopfer läuft an - Millionen Menschen betroffen – Hunderttausende in Notlagern – Caritas international stellt 150.000 Euro Nothilfe zur Verfügung. mehr

Pressemitteilung

Caritas warnt vor Abschiebungen nach Afghanistan

Caritas international stellt Jahresbericht vor: 77,57 Millionen Euro Spenden und Zuschüsse – Hilfswerk fordert Aufbau eines Weltkrisenfonds und Ausbau der Katastrophenvorsorge mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter