URL: www.caritas-os.de/ostfriesland/aktuelles/ausstellung-im-caf-multi-kulti-in-pewsum
Stand: 25.06.2018

Aktuelles / Juni 2018

Vernissage der besonderen Art

Pewsum

Das Multi Kulti Café in Pewsum hat sich verwandelt in einen besonderen Ausstellungsort: Gut 35 Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Krummhörn haben im Rahmen eines Kunstprojektes auf besonders kreative Art und Weise Bilder gestaltet. An dem Projekt nahmen Schüler von der fünften bis zur elften Klasse teil. 

Die Kunstwerke wurden im Rahmen einer Vernissage der Öffentlichkeit präsentiert. Die Vernissage wurde feierlich von Jan-Reno Hanburger (Leitung des Familienzentrums in Pewsum) eröffnet. Susanne Rötgert (Leitung des Cafés) betonte die hervorragende Zusammenarbeit mit der Schule. Die verantwortliche Lehrerin des Kunstprojektes freute sich sehr darüber, dass die Kreativität der Schüler eine so hohe Wertschätzung erfährt. 

Pewsum

Einen besonderen Akzent setzte die Schülerband der IGS mit der musikalischen Begleitung im Rahmen der Vernissage. 

Bürgermeister Frank Baumann und Jugendamtsleiterin Jutta Wunsch lobten ebenfalls die tolle Leistung der Jugendlichen und waren sichtlich erfreut über die gute Netzwerkarbeit in Krummhörn. Baumann sagte: "Genauso muss es im Sozialraum laufen und ich bin stolz darauf, dass es in der Krummhörn klappt!"

Im Anschluss an die offizielle Eröffnung nahmen sich die Besucher die Zeit, im Café bei Musik, Kuchen und Kaffee die Kunstwerke zu betrachten. Die Bilder hängen bis aus Weiteres im Eingangsbereich des Familienzentrums und im Café. 

Galerie