Angebot

Suchthilfe

Ambulante medizinische Rehabilitation

Wir fördern und stärken Sie in ihrer persönlichen Entwicklung und Ihrem Selbstvertrauen. Die ambulante Behandlung findet in einer unserer Fachambulanzen ganz in Ihrer Nähe statt.

Unsere ambulante Rehabilitation ist zusätzlich eingebunden in einen regionalen Therapieverbund. So können verschiedene Maßnahmen (ambulant und stationär) miteinander kombiniert werden, falls die ambulante Therapie alleine nicht ausreichen sollte. Richtschnur bei der Kombinationsbehandlung für Abhängigkeitskranke in Norddeutschland - Kombi-Nord - ist der in der Fachambulanz aufgestellte Therapieplan. Kombi-Nord verknüpft als neue Therapieform die Vorteile von ambulanter und stationärer Behandlung Suchtkranker Menschen. Die Therapie kann bis zu einem Jahr dauern und setzt sich aus verschiedenen Behandlungsabschnitten zusammen, die nach den persönlichen Bedürfnissen der Rehabilitanden und therapeutischen Erfordernissen frei kombinierbar sind. Die ambulanten Fachambulanzen arbeiten hier eng mit den Fachkliniken in ihrer Umgebung im Verbund zusammen.