Jobs

Osnabrück

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in

 Kopfgrafik Job

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück (Rechtsträger: Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in für die Arbeit im Bereich der Begleitung des Integrationsfachdienstes, der im Auftrag des Integrationsamtes tätig ist.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung mit einem Beschäftigungsumfang von zurzeit 30 Wochenstunden

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u. a.

  • Unterstützung schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben durch psychosoziale Beratung und Begleitung
  • Begleitung der Klientel bei der beruflichen Wiedereingliederung an den Arbeitsplatz nach längerer Erkrankung
  • Beratung von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen über Aufgaben und Unterstützungsmöglichkeiten des Integrationsamtes
  • Beratung der Arbeitgeber*innen bei der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
  • Beratung der Arbeitgeber*innen durch Informationen über Auswirkungen von Erkrankungen und Behinderungen am Arbeitsplatz
  • Beratung der Arbeitgeber*innen durch Informationen über Fördermöglichkeiten bei der Einstellung und Beschäftigung schwerbehinderten Menschen
  • Netzwerkarbeit mit den regionalen Leistungs- und Rehaträgern und Kooperationspartner*innen

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder vergleichbaren Qualifikationen
  • Berufserfahrung im sozialarbeiterischen Bereich (z. B. Psychiatrie, WfbM, komplementäre Dienste, Erwachsenenbildung, Betreuung von Menschen im Arbeitsleben)
  • Kenntnisse über psychische Erkrankungen und Behinderungen sind wünschenswert
  • Kenntnisse über relevante Gesetze (insbesondere SGB IX) sind wünschenswert
  • Mobilität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich (innerhalb eines multidisziplinären Teams)
  • qualifizierte Begleitung
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung und Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschl. kirchlicher Zusatzversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind:www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (per Mail im PDF-Format) bis zum 21.06.2019 an den

  • Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück
    Monika Schnellhammer
    Johannisstraße 91
    49074 Osnabrück
    Bewerbung-CVCOS@caritas-os.de