Jobs

Osnabrück

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in und Patfakadministrator*in

STELLENAUSSCHREIBUNG KOPF.jpg

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück (Rechtsträger: Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in / Patfakadminitrator*in für den Integrationsfachdienst.

Für die beschriebenen Aufgabenbereiche können Sie sich im Einzelnen bewerben oder die Stellen können kombiniert werden.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören u. a.

Berufsbegleitung und Beratung (25,0 Std.):

  • Beratung und Begleitung schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben
  • Beratung von Arbeitgebern bei Problemen bei der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
  • Beratung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern über Aufgaben und Unterstützungsmöglichkeiten des Integrationsamtes
  • Netzwerkarbeit mit den regionalen Leistungs- und Rehaträgern

Modellprojekt "Übergang Werkstatt auf den allgemeinen Arbeitsmarkt" (19,5 Std)

  • Unterstützung von Personen aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung, um Beschäftigungsverhältnisse auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erlangen
  • Beratung zum "Budget für Arbeit"
  • Beratung und Begleitung schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben
  • Netzwerkarbeit mit den regionalen Leistungs- und Rehaträgern in Verbindung mit dem "Budget für Arbeit"

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit inkl. staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Qualifikationen
  • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationseigenschaften
  • soziale Kompetenz und Integrationsfähigkeit
  • selbständiges und zielgerichtetes Arbeiten
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Einfühlungs-, Durchsetzungs- und Motivationsvermögen
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten
  • gute EDV-Kenntnisse

Patfakadministrator*in (10,0 Std.)

Ziele der Stelle

  • First-Level-Support
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen
  • Optimierung der Programmanwendung
  • Programmkonfiguration
  • Administrative Aufgaben (Updates etc.)

Aufgaben und Kompetenzen

  • Ansprechpartner*in für die Integrationsfachdienste in Niedersachsen
  • Unterstützung bei der Anwendung von Patfak
  • Selbständige und eigenverantwortliche Wartungsarbeiten
  • Selbständige und eigenverantwortliche Durchführung von Schulungen
  • Abstimmung der technischen Erfordernisse mit den Administratoren der Einrichtungen

  •  Sie verfügen über:

  • EDV-Kenntnisse in MS Office und Patfak
  • Kommunikative Kompetenz
  • Selbstorganisation / Eigenverantwortung
  • Mobilität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewußtsein
  • Bereitschaft zur Übernahme von Mehrarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich
  • qualifizierte Begleitung
  • Arbeiten in einem motivierten und kompetenten Team
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit)

Bei uns arbeiten vielfältige Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte (per E-Mail aus Sicherheitsgründen im PDF-Format) bis zum 25.01.2019 an

  • Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück
    Monika Schnellhammer
    Johannisstraße 91
    49074 Osnabrück
    Bewerbung-CVOS@caritas-os.de