URL: www.caritas-os.de/lukas-heim/aktuelles/caritas-werkstaetten-uebergaben-nistkaesten-zum-25.-geburtstag-von-blau-weiss-4a8bf7dd-0e67-4381-bed
Stand: 24.04.2019

Aktuelles/März 2019

Papenburg

Caritas-Werkstätten übergaben Nistkästen zum 25. Geburtstag von Blau-Weiß

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen der inklusiven Fußball-Mannschaften und Vertretern der Caritas-Werkstätten nördliches Emsland hängten ehrenamtliche Helfer von BW 94 die Nistkästen an zahlreiche Bäume des Trainingsgeländes in unmittelbarer Nähe des Sportparks.

Nistkästen zum 25. Geburtstag von Blau Weiß übergebenHängten in der vergangenen Woche gemeinsam die rund 30 Nistkästen auf: Beschäftigte und Fachkräfte der Caritas Werkstätten sowie der Inklusiven Fußballmannschaften von Blau Weiß und InduS.Jürgen Eden/Caritas Werkstätten nördliches Emsland

"Wir sind froh, dass wir mit dieser Aktion unseren Auftakt ins Jubiläumsjahr beginnen können", freute sich Hartmut Strehlau, Inklusionsbeauftragter des Vereins. Mit der Aktion erfährt die Sportanlage nach seinen Worten eine ökologische Aufwertung.

"Wir möchten mit dieser Aktion unseren rund 600 aktiven, ehrenamtlich betreuten Kindern und Jugendlichen die Natur und Umwelt ein Stück näher bringen und die Mitverantwortung im Kontext von Mensch und Natur stärken", ergänzte Heinz Hartkens vom Ehrenrat des Sportvereins und Initiator der Aktion.

Die Nistkästen hatten Menschen mit Behinderungen unter der Anleitungen von Fachkräften in den Caritas-Werkstätten nördliches Emsland gefertigt. "Wir möchten mit dieser Aktion gerne ein Stück zurückgeben. Denn der Sportverein Blau Weiß ermöglicht im Rahmen des emslandweiten Projektes Inklusion durch Sport (InduS) ein Stück Teilhabe", betonte Heinz-Bernhard Mäsker, Geschäftsführer vom St. Lukas-Heim und der Caritas-Werkstätten nördliches Emsland. Nach dem Aufhängen der Nistkästen waren alle Teilnehmer der Mannschaften im Vereinsheim zu Limo und Kuchen eingeladen worden.