Jobs

Osnabrück

Heilerziehungspfleger*in

2015_03_09 St. Franziskus

Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. als Rechtsträger des Kardinal-von-Galen-Hauses im Zentrum von Osnabrück, einer Wohnstätte für erwachsene Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung mit 24 Wohnplätzen, beabsichtigt die Einstellung einer/eines Heilerziehungspfleger*in
zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitstelle (30 Wochenstunden).

Zu den Aufgaben gehören u. a.

  • Betreuung und Pflege der Bewohner*innen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Alltagsbegleitung der Bewohner*innen
  • Umsetzung der Ziele gemäß Eingliederungshilfeplanung
  • Freizeitgestaltung

Wir erwarten:

  • Möglichst eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • möglichst Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Engagement und Kreativität in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich (innerhalb eines multidisziplinären Teams)
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (per Mail im PDF-Format) bis zum 30.08.2019 an das: