Jobs

Osnabrück

Mitarbeiter*in für Gehaltsabrechnungsstelle

STELLENAUSSCHREIBUNG KOPF.jpg

 Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. sucht spätestens zum 01. Juni 2019 in Vollzeit in der Personalsachbearbeitung eine*n Mitarbeiter*in für den Fachbereich Gehaltsabrechnungsstelle

Eine unbefristete Anstellung ist beabsichtigt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Berechnung und Zahlbarmachung der Dienstbezüge, Krankenbezüge, Urlaubsvergütungen, sowie sonstigen Entgelte, der Lohn- und Kirchensteuern, die Feststellung der Versicherungspflicht in der Sozialversicherung und der Zusatzversorgung einschließlich Entgeltumwandlung für ca. 900 Personalfälle
  • Bearbeitung von Abtretungen und Pfändungen sowie die Abwicklung des damit verbundenen Schriftwechsels für die Vergütungsordnungen AVR-Caritas
  • Jahresabschlussarbeiten und Kontenabstimmungen
  • Beratung der Kundeneinrichtungen in tarif-, arbeits-, sozialversicherungs-, steuer- und zusatzversorgungsrechtlichen Fragen.

Sie verfügen über:

  • Berufsabschluss in der Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen im Bereich der Lohnabrechnungen und Anwendung von Tarifsystemen
  • wünschenswert sind Kenntnisse in den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Kenntnisse im Arbeits-, Steuer-, Sozialversicherungs- und Zusatzversorgungsrecht
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein und hohe Belastbarkeit
  • Kontakt- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, sicheres und gewandtes Auftreten
  • eine hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • umfassende Kenntnisse in der Anwendung von gängigen Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • einen herausfordernden Verantwortungsbereich und ein attraktives Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung, Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes einschließlich kirchliche Zusatzversorgung
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung

Bei uns arbeiten vielfältige Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen Herr Thien unter der Telefonnummer 0541 34978-211.
Ihre vollständige Bewerbung (per Mail im PDF-Format) senden Sie bitte bis zum 27.02.2019 an:

  • Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V.
    Fachbereich Personalmanagement/-entwicklung
    Harald Langner
    Knappsbrink 58
    49080 Osnabrück
    hlangner@caritas-os.de