Termin

Meppen

Rückfallprophylaxe

Ein Angebot  für Menschen, die sich für eine abstinente Lebensweise entschieden haben. Im Rahmen einer Suchterkrankung kann es trotz längerer abstinenter Zeiten zu Rückfällen kommen. In dieser Gruppe werden prophylaktische Maßnahmen besprochen, die Ihre Abstinenz sichern und einem Rückfall vorbeugen können. Im Rahmen eines strukturierten Trainingsprogramms geht es u.a. darum, Risikosituationen zu erkennen, Rückfälle zu vermeiden und wenn notwendig, einen konstruktiven Umgang mit Abstinenzunterbrechungen zu entwickeln.

Die Gruppenteilnahme ist dabei kostenlos. Nur eine vorherige Anmeldung beim Ansprechpartner ist erforderlich. Start 30.07. Folgetermine: 06.08., 13.08., 20.08.