Aktuelles/März 2019

Emsland

Neu: Telefonberatung und offene Sprechstunde

Daher bietet der Caritasverband für den Landkreis Emsland in Papenburg ab sofort eine Telefonberatung und eine offene Sprechstunde ohne Terminvereinbarung in der Papenburger Beratungsstelle an. Ziel ist es, die Problemlagen zu sortieren und in konkrete Hilfen zu vermitteln.  

Telefonberatung in PapenburgWenn es besonders brenzlich ist: Für besondere Notlagen bietet die Caritas-Beratungsstelle in der Papenburger Kirchstraße 16 künftig eine offene Telefonberatung und Hilfen ohne Terminvereinbarung an. Unser Foto zeigt Angelika Schmid-Aeikens, Manfred Velt und Birgit Berssen (von links). Jürgen Eden/Caritasverband für den Landkreis Emsland

Das Angebot ohne festen Termin umfasst die Allgemeine Soziale Beratung (ASB) und die Suchthilfe. Das kann ein Bescheid einer Behörde oder des Job-Centers sein, wo zur Fristwahrung ein Widerspruch eingelegt werden muss oder Antragshilfen bei staatlichen Zuschüssen. "Oft besteht der Glaube, die Probleme im Blick zu haben und dann kommt noch der berühmte Tropfen um das Fass zum überlaufen zu bringen", sagt die Diplom-Sozialpädagogin Birgit Berssen. Sie ist in Papenburg mit ihrer Kollegin Angelika Schmid-Aeikens  in der ASB tätig. "In eine Lebenskrise kann jeder geraten und wenn dann auch noch ablehnende Bescheide oder Kündigungen ins Haus flattern, führt das öfter zu einer Überforderung", ergänzt Manfred Velt von der Fachambulanz Sucht. Nicht selten sind es aber auch Suchtproblematiken die nach seinen Worten die Vermittlung unterschiedlicher Hilfen erfordern.  Ziel der Telefonberatung oder einer offenen Sprechstunde in der Beratungsstelle sei es, im ersten Schritt akute Hilfebedarfe zu erfassen. Im weiteren Verlauf der Beratungen werden Problemfelder dann systematisch abgearbeitet, um das Leben schließlich wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Die offene Telefonberatung wird immer dienstags von 11 bis 12 Uhr unter der Festnetznummer 04961/94410 angeboten. Die offene Sprechstunde für die ASB  ist in der Caritas-Beratungsstelle an der Kirchstraße 16 in Papenburger immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr und für die Suchtberatung immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr besetzt. Für weitere Beratungsangebote wird um Terminvereinbarung gebeten.