Alle Projekte

Niedersachsen

Unterstützen Sie das Dokumentarfilm-Projekt "Newcomers"

  • Projekt

Newcomers KameraMaan Mousli (l.) und Anis Hamdoun (r.) begutachten mit Produzentin Sara Höweler die ersten Film-Szenen.Bild: Maik Reishaus

Durch Ihre Spenden helfen Sie den Filmemachern dabei, sich auf eine Entdeckungsreise quer durch Deutschland zu begeben. Dabei treffen sie auf zahlreiche andere geflüchtete Menschen, die wie sie selbst neu sind in einem Land, das schwankt zwischen Hilfsbereitschaft und Angst, Willkommenskultur und offener Ablehnung gegenüber den "Neuen".

2013 war Mouslii selbst "Newcomer". Er musste aus seiner Heimat in Syrien fliehen und ging auf der Suche nach Zuflucht und Sicherheit nach Deutschland.

Mit "Newcomers" will Maan Mouslli einen Beitrag leisten zum Verständnis für die Geflohenen und die Gründe, aus denen sie hier sind. Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. unterstützt das Filmprojekt.

Auch in der deutschen Geschichte gibt es zahlreiche Flüchtlinge. Einige von ihnen - wie Thomas Mann, Hannah Arendt, Bertolt Brecht oder Hilde Domin - verfassten Briefe und Bücher über ihre Erfahrung im Exil.

Gibt es Parallelen zwischen ihren Erfahrungen und dem Leben der Geflohenen inmitten der heutigen deutschen Gesellschaft? Und können diese vielleicht beitragen zu mehr Akzeptanz und einem besseren Verständnis? Das will Maan herausfinden. Unterstützen Sie ihn auf seiner Suche!

Ziel ist es, den Film in möglichst vielen deutschen Städten zu zeigen und kostenlos an allgemeinbildende Schulen zu verteilen.

Weitere Infos und Neuigkeiten gibt es auf http://newcomers-film.de

Im Radio

Promo-Video