Über uns

Team St. Franziskus

Herzlich Willkommen!

Bad Iburg liegt am Südhang des Teutoburger Waldes rund 15 Kilometer südlich von Osnabrück. Das St. Franziskus-Haus befindet sich im Zentrum des anerkannten Kneippheilbades. Wochenmarkt und Schloßpark sind gut zu erreichen.

Träger des Hauses ist die "St. Franziskus-Haus Caritas Gemeinnützige Pflege GmbH". Beteiligte Gesellschafter sind der Caritasverband der Diözese Osnabrück e.V. sowie die katholische Kirchengemeinde St. Clemens, Bad Iburg.

Im Jahre 1885 wurde das heutige Alten- und Pflegeheim als Hospital errichtet. Seit Beginn stand das Haus unter der Leitung von Schwestern der Thuiner Franziskanerinnen. Erst im Jahr 2000 wurde diese Aufgabe von einer weltlichen Heimleitung übernommen.

Die wichtigste Aufgabe unseres Hauses besteht in der unmittelbaren Begleitung, Beratung und Versorgung von alten, behinderten, kranken und hilfebedürftigen Menschen. Das von uns entwickelte Leitbild ist Rahmen und zielführende Handlungsanleitung dieser Arbeit mit den Bewohnern und für die Bewohner.

St. Franziskus neu

Das St. Franziskus-Haus Bad Iburg hat mit dem Bezug des Neubaus im September 2014 auch konzeptionelle einen Neustart gewagt: Ab sofort arbeiten wir nach dem modernen "Hausgemeinschaftskonzept". Bis zu 60 pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren finden in unserem Haus in fünf Gemeinschaften zu je zwölf Bewohnern ein Zuhause. Die bauliche und pflegerische Struktur orientiert sich an wesentlichen menschlichen Bedürfnissen: Selbstständigkeit - Privatheit - Vertrautheit - Geborgenheit.

Wir bieten Ihnen eine professionelle stationäre Pflege ebenso wie eine unkomplizierte Kurzzeitpflege an. mehr