Aktuelles / Mai 2017

Bad Iburg

„Ihr Einsatz für die Menschen ist einfach spitze!“

tag der pflege st franziskus

Am Tag der Pflege bedankten sich Caritasdirektor Franz Loth und der Geschäftsführer des St. Franziskus-Hauses in Bad Iburg, Günter Sandfort, bei den Mitarbeitenden des Hauses für ihren unermüdlichen Einsatz für die Bewohnerinnen und Bewohner.

"Kein Präsent könnte aufwiegen, was Sie Tag für Tag für die Ihnen anvertrauten Menschen leisten, es ist uns jedoch ein Anliegen, Ihnen am heutigen Tag Danke zu sagen, auch öffentlich," betonte Loth bei seinem Besuch in Bad Iburg. Dort überreichte er den Mitarbeitenden Pralinen. In allen 190 Caritas-Einrichtungen der Altenhilfe in ganz Niedersachsen bekamen die Pflegekräfte an diesem Tag ein solch süßes Geschenk.

Den Dank an die Mitarbeitenden verbinden die Einrichtungsleitungen auch mit einer klaren Forderung. Dazu Caritasdirektor Loth, der zugleich Vorsitzender der LAG Altenhilfe ist: "Oft hören die Pflegekräfte hehre Worte aus der Politik zur Pflege. Wenn der Politik und den Partnern in der Selbstverwaltung ihr Dank an die Pflegekräfte wirklich ernst ist, dann sollten sie sich dafür einsetzen, dass sich die Rahmenbedingungen im Pflegealltag ändern und die Pflegekräfte mehr Zeit für die Pflege haben." 

Wertschätzung der Arbeit drückt sich auch in der Entlohnung aus. Eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte bis hin zu einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag sind daher ebenfalls Forderungen der Caritaseinrichtungen. Für alle Caritaseinrichtungen gilt der Caritastarif nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes. Damit bezahlen die katholischen Träger deutlich mehr als der Durchschnitt der Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen.

"Es ist wirklich klasse, was hier geleistet wird", zeigte sich Bad Iburgs Bürgermeisterin Annette Niermann, zugleich Mitglied im Aufsichtsrat des St. Franziskus-Hauses, von der Arbeit der Pflegekräfte beeindruckt. Sie lud die Mitarbeitenden als Dankeschön zu einer "Baustellenführung" über das Gelände der Landesgartenschau ein. 

Hintergrund

  • Kurzinformation zur Einrichtung
    Träger des St-Franziskus-Hauses ist die "St. Franziskus-Haus Caritas Gemeinnützige Pflege GmbH". Beteiligte Gesellschafter sind der Caritasverband der Diözese Osnabrück e.V.sowie die katholische Kirchengemeinde St. Clemens, Bad Iburg. Das St. Franziskus-Haus Bad Iburg arbeitet nach dem modernen "Hausgemeinschaftskonzept". Bis zu 60 pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren finden in St. Franziskus-Haus in fünf Gemeinschaften zu je zwölf Bewohnern ein Zuhause. 
  • Kurzinformation zur LAG Altenhilfe der Caritas in Niedersachsen
    In der Landesarbeitsgemeinschaft Altenhilfe der Caritas in Niedersachsen haben sich insgesamt 190 stationäre, teilstationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen im Bereich der drei niedersächsischen Caritasverbände (Caritasverband für die Diözese Hildesheim, Caritasverband für die Diözese Osnabrück und Landes-Caritasverband für Oldenburg) zusammengeschlossen. Im letzten Jahr wurden rund 27.000 Menschen von ca. 8.500 Mitarbeitenden betreut und gepflegt. Die Caritas bildet in den Einrichtungen und Pflegediensten ca. 500 junge Menschen zur Altenpflegerin bzw. zum Altenpfleger aus.