Aktuelles / Juni 2017

Bad Iburg

Franziskus-Haus freut sich über großzügige Spende des Fördervereins

Spende Franziskus

Für dieses Jahr stehen auf der Liste der Vorschläge beispielsweise Sprossenwände und eine mobile Kegelbahn, um die individuelle Betreuung im sportlichen Bereich zu fördern. Außerdem sollen für den Garten und die Terrassen große Sonnenschirme gekauft werden.

Jährlich sammeln die Fördervereine des Franziskus-Haus und des Christophorus-Heims bei Bad Iburger Bürgerinnen und Bürgern für besondere Anschaffungen in den beiden Pflegeheimen. Die Einnahmen werden zu gleichen Teilen zwischen den beiden Einrichtungen aufgeteilt. Mit Hilfe dieser Spendenaktion ist in den vergangenen Jahren beispielsweise ein VW-Caddy für Ausflüge mit Heimbewohnern gekauft und Fortbildungen in den Bereichen palliative Versorgung und Betreuung von Demenzkranken finanziert worden.

Günter Sandfort, stellvertretender Diözesan-Caritasdirektor betonte den "humanen Nährwert" des ehrenamtlichen Engagements und dankte den Fördervereinen für ihre jährlichen Spendenaktionen. Der Dank ging auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bad Iburger Einrichtungen, die mit viel Engagement den alten Menschen eine lebenswerte Zeit ermöglichen.