Job

Bad Iburg

Pflegefachkräfte (w/m)

Kopf Altenhilfe 

Im  St. Franziskus-Haus in Bad Iburg leben 60 Bewohnerinnen und Bewohner in fünf Hausgemeinschaften. Die Pflege und Betreuung erfolgt nach dem Hausgemeinschaftskonzept.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte w/m (Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in).

Wir suchen Sie als Mitarbeiter/-in zur Verstärkung unseres Teams, wenn Sie gerne in der stationären Pflege arbeiten, Freude am pflegerischen Denken und Handeln haben, und von der Sinnhaftigkeit einer individuellen, menschenwürdigen Pflege und Betreuung überzeugt sind.

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung
  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich innerhalb eines motivierten Teams
  • qualifizierte und kollegiale Begleitung
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Durchführung der grundpflegerischen Maßnahmen nach dem Pflegeversicherungsgesetz
  • Durchführung der Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
  • eigenständige Erledigung übertragener Aufgaben
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung (dreijährig) als Pflegefachkraft
  • eine persönliche Identifikation mit den Zielsetzungen von Caritas als eine wesentliche Aufgabe der katholischen Kirche.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht.

Wenn Sie uns etwas besser kennen lernen möchten, schauen Sie doch mal in diesen
Video - Clip:
http://carit.as/Video-St-Franziskus

Ihre Fragen beantwortet gern die Einrichtungsleitung des St. Franziskus-Hauses Frau Annette Niederwestberg unter Tel.: 05403 703 0.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31. 08.2017 an:

Wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zukommen lassen möchten, bitten wir Sie uns diese aus Sicherheitsgründen im PDF-Format zu übersenden.