Aktuelles/April 2017

Osnabrück

Fesselnde Bilder, bewegende Eindrücke aus Russland

Eine alte Frau sitzt in Russland auf ihrem Bett.Eindrückliche Charakterstudien zeigt Dmitry Markov in seiner Ausstellung "Menschen im Blick - unterwegs mit der Caritas in Russland" im Forum am Dom in Osnabrück.Dmitry Markov

Alte Frau in RusslandDieses beeindruckende Porträt ist Teil der Ausstellung "Menschen im Blick - unterwegs mit der Caritas in Russland" von Dmitry Markov im Forum am Dom in Osnabrück.Dmitry Markov

Eindrucksvolle Bilder zeigt der russische Fotograf Dmitry Markov in seiner Ausstellung "Menschen im Blick - unterwegs mit der Caritas in Russland" im Forum am Dom in Osnabrück. Die Ausstellung kann vom 5. bis 21. Mai dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Markov präsentiert seine Fotografien auf Einladung der Initiative "Eine Kuh für Marx", der Russlandhilfe des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück.

Rund 40 Bilder sind in der Ausstellung zu sehen. Sie dokumentieren das Leben von Menschen am Rande der Gesellschaft in verschiedenen Regionen Russlands. Markov hat hier in unterschiedlichen Caritas-Einrichtungen fotografiert.