Spuren hinterlassen

Sie selbst legen fest, ob Ihre Hilfe allgemein wirken soll oder einem bestimmten Zweck dienen soll. Größere Beträge können auch in eine Caritas-Stiftung fließen und dort dauerhaft segensreich wirken. 

Nur mit einem Testament können Sie selbstbestimmt Ihren Nachlass regeln. Sie können jederzeit ein Testament aufsetzen oder auch ändern. Es gibt Ihnen die Sicherheit, dass alles in Ihrem Sinne gut geregelt ist. Entscheiden Sie selbst, wem Sie auch nach Ihrem Tod noch helfen möchten. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man diese Dinge so geregelt hat, wie es den eigenen Wünschen entspricht.

Es ist nicht schwierig, ein Testament aufzusetzen, doch einige Dinge muss man unbedingt beachten. Die wichtigsten Hinweise haben wir in einer Broschüre zusammengefasst, die wir Ihnen gerne schicken.