Wer den Cent nicht ehrt...

Bei der Aktion Restcent (oder auch Payroll giving genannt)  wird der Auszahlungsbetrag immer auf den Eurobetrag abgerundet. Die Cent-Beträge hinter dem Komma gehen an die Caritas und helfen Menschen in Not. Für jeden Einzelnen ist das eine Gabe, die kaum bemerkt wird. Doch wenn Hunderte oder sogar Tausende Kolleginnen und Kollegen mitmachen, dann kann daraus eine große Hilfe entstehen!

Für die Personalbuchhaltungen ist die Aktion Restcent dank moderner EDV-Programme kein großer Aufwand mehr. Es ist auch nicht entscheidend, ob in einem Betrieb oder in einer Behörde alle Kolleginnen und Kollegen mitmachen wollen. Wer mitmachen will, kann das tun, wer nicht, der nicht. Spenden muss immer freiwillig sein!

Der Anstoß für die Aktion Restcent kann sowohl von der Arbeitgeber- als auch von der Arbeitnehmerseite ausgehen. Gelungene Restcent-Aktionen stärken den Zusammenhalt im Team und können einen Impuls geben für weiteres soziales Engagement.MitarbeiterInnen der Caritas geben Ihren Restcent in den Stiftungsfonds "Kindern Zukunft geben". 

Gerne können Sie in Ihrer Restcent-Aktion der Idee anschließen oder einen eigenen Spendenzweck festlegen.

Wenn Sie eine Restcent-Aktion anstoßen wollen, sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen dabei.

Links

Stiftungsfonds

Kindern Zukunft geben