Projekt

Profil II: Für Chancengleichheit und Partizipation

Das ProFiL II richtet sich an Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter sowie deren Eltern, die in der Stadt Osnabrück oder im Landkreis Osnabrück leben und einen ungesicherten Aufenthaltsstatus (eine Duldung oder eine Aufenthaltsgestattung) haben.

Angebote von ProFil II

ProFil berät Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern in folgenden Bereichen:

  • Fragen zum deutschen Schulsystem und zu (Sprach-) Fördermöglichkeiten
  • Übergang von der Sprachlern- zur Regelklasse sowie beim Schulwechsel
  • Leistungen nach dem Bildungs-und Teilhabepaket
  • Lernförderung durch ehrenamtliche Nachhilfekräfte

ProFiL II koordiniert und berät das Netzwerk der ehrenamtlichen Nachhilfekräfte.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Suche nach geeigneten Nachhilfekräften
  • Durchführung von Aufnahmegesprächen
  • Vermittlung der Nachhilfekräfte
  • Beratung und Begleitung
  • Durchführung der Reflexionsgespräche
  • Erstellung eines Nachweises über die geleistete Tätigkeit
  • Organisation von Schulungen

    Download

    Flyer Projekt Profil II

    Für Chancengleichheit und Partizipation – Sprache als Schlüssel zur Bildung

    Abschlussbericht Profil I

    Für Chancengleichheit und Partizipation - Zugang zu Bildung für junge Flüchtlinge Dezember 2013

    Links

    Ehrenamt-Projekt

    Osnabrück

    Lernpatin oder Lernpate

    Spendenprojekt

    Osnabrück Stadt und LK

    Bildungsberatung für junge Flüchtlinge und deren Familien