Alle Projekte

Niedersachsen

Meppen

Flüchtlinge im Emsland: Deutsch-Kurse als Deutschland-Kurse

  • Projekt

Betterplace SprachkurseBild: Mila Supynska / Fotolia.com

Wie man am besten Deutsch lernt, das hängt auch vom Alter ab. Deshalb richtet sich dieses Projekt vor allem an die Jugendlichen und junge Erwachsenen unter den Flüchtlingen. Das Projekt wird im ganzen Emsland verwirklicht.

Nach einer langen und teilweise lebensgefährlichen Flucht sind diese Menschen bei uns angekommen. Nachdem die erste Erschöpfung überwunden ist, muss das "richtige Ankommen" erst noch erfolgen. Zunächst ein wenig und später etwas mehr Deutsch zu können: das ist die Grundlage dafür, um wirklich in der neuen Umgebung anzukommen.

Unsere Sprachkurse geben eine erste Orientierung in der neuen Heimat. Sie vermitteln Verständnis für die Regeln des Zusammenlebens. Sie bringen den Flüchtlingen auch die Werte und die Kulturen näher, in die sie geraten sind, ohne dass sie sich darauf hätten vorbereiten können.

Wir in Deutschland erwarten von den Flüchtlingen, dass sie sich in unsere Gesellschaft einfügen. Das kann nur funktionieren, wenn wir ihnen dabei helfen, unsere Gesellschaft zu verstehen und zu akzeptieren. Unsere Sprachkurse sind nicht nur Deutsch-Kurse, sondern auch Deutschland-Kurse.

Die Kurse finden von Montags bis Freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr in kleinen Gruppen statt. Die Flüchtlinge können dort eine Perspektive für ihre Zukunft entwickeln, z.B. durch Orientierung am Arbeitsmarkt, durch Zugang zu kulturellen Einrichtungen und durch einen Einblick in unser Bildungssystem. Die bisherigen Kurse haben bereits dazu geführt, dass junge Flüchtlinge eigene Schritte zur Integration in ihrer Region gewagt haben.