Aktuelles/November 2016

Bistum Osnabrück

Caritas-Aktion „Eine Million Sterne“

Die Spenden gehen in diesem Jahr an ein Hilfsprojekt von Caritas International für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Migranten in Marokko. Politische Krisen, die Bedrohung durch Terror und Armut in Nord- und Westafrika sowie im Nahen Osten führen zu einem dramatischen Anstieg der Migration in Marokko. Durch die Abriegelung der Grenzen nach Europa ist das afrikanische Land vom Transit- zum Zielland geworden.

In mehreren Migrationszentren berät und betreut die Caritas in Marokko jährlich mehr als dreitausend Migranten und Flüchtlinge, unter ihnen einige hundert unbegleitete Minderjährige im Alter von zwölf bis 18 Jahren. Ihnen hilft die Caritas dort vor Ort, ihre Rechte auf Schutz, medizinische Versorgung, Zugang zu Schul- und Berufsausbildung einzufordern, und berät sie bei der Legalisierung ihres Status.

Ein stimmungsvolles Video des St. Lukas-Heimes in Papenburg: